{ }
Home > Nordy > 2013 - Südtirol/Tirol

Südtirol & Tirol / 1. - 25. September 2013

In dieser Seite werden alle Informationen unserer Reise ins Südtirol und zum Knödeltisch in St. Johann für die interessierten Leser/User publiziert.

Status per Donnerstag 26. September 2013:
Wir sind am Mittwoch 25. September von Sankt Johann direkt nach Bern und am 26. September in die Bodmen gefahren. Anita's Kommentar nach dem reinigen von Nordy: "Camper putzt uh grumt, muss äbe ou si". Unsere nächste Reise mit Nordy wird voraussichtlich Mitte 2014 sein - Zielort wurde noch nicht definitiv festgelegt.


Status per Montag 23. September 2013:
Seit Freitag den 20. September stehen wir im Camping Michelnhof in Sankt Johann in Tirol und haben am Wochenende den Knödeltisch 2013 besucht und viele gute Knödel genossen. Wir bleiben bis Mittwoch 25. September hier in Sankt Johann und fahren danach via Bern zurück ins Wallis in die Bodmen.


Status per Donnerstag 19. September 2013:
Wir sind seit gestern in Obervellach bei Hermagor im Camping Schluga. Wir haben Sexten wegen der kalten Wetterlage 2 Tage früher als geplant verlassen. Morgen fahren wir weiter nach Sankt Johann in Tirol zum Knödeltisch 2013.



Status per Sonntag 15. September 2013:
Wir sind seit bald einer Woche in Sexten im Caravan Park und werden spätestens nächsten Freitag nach St. Johann in Tirol weiterfahren. Wir haben bisher verschiedene Wanderungen nach Sexten, zur Alpe Nemes, zur Rotwand und zu den Drei Zinnen gemacht. Das Wetter könnte besser sein, aber hier können wir nichts ändern.



Status per Dienstag 10. September 2013:
Wir sind heute von Seis am Schlern über die Pässe Pordoi und Giau nach Cortina d'Ampezo und weiter nach Sexten gefahren. Sexten ist im Osten vom Südtirol (Alto Adige) in der Nähe von der österreichischen Grenze bei Sillian. Der CaravanPark Sexten ist ein sehr schöner 5* Campingplatz und liegt auf ca. 1500 mÜ Meer. Wir haben aktuell um 20h eine Aussentemperatur von 11 Grad und verhangenes Regenwetter. Wir bleiben bei guten Wetter bis zum Knödeltisch im CaravanPark von Sexten.


Sonnenuntergang in Seis am Schlern: 4. September 2013 um 19:40:

Status per Dienstag 3. September 2013:
Am Sonntag den 1. September sind wir quer über die Alpen - Pässe Furka, Oberalp und Julier - nach Madulain ins Engadin gefahren. Wir haben 2 Nächte bei kühlem aber gutem Wetter im Camping Madulain verbracht. Am Montag haben wir eine Wanderung zur Alp Trupchun bei S-chanf unternommen. An beiden Tagen mussten wir morgens bei ca. 2 Grad die Heizung in Betrieb nehmen.

Heute Dienstag sind wir von Madulain über den Ofenpass, Meran, Bozen nach Seis am Schlern zum Camping Seiseralm im Südtirol gefahren. Wir haben aktuell schönes und warmes Wetter. Unterwegs in Glurns mussten wir mitten im Dorf unser Fahrzeug wieder einmal wenden, weil vor der Ausfahrt in Richtung Schluderns die Höhe auf 2,8m (Nordy ist 3,25m) begrenzt war. Nach kurzer Suche haben wir das 2te Stadttor in Richtung Reschenpass gefunden, welches dann mit den 3,5m auch für Nordy passte. 



Status per Donnerstag 6. Juni 2013:
Unsere Womotour in die Toscana im Juni konnten wir nicht machen, weil das Baby von Steffi und Pädu bis heute das Licht dieser Welt noch nicht erblickt hat. Die nächste Womoreise führt uns somit in Richtung Osten ins Südtirol nach Kastelruth/Sexten und nach Tirol zum Knödeltisch 2013 in St. Johann. Auf der Rückreise in die Schweiz werden wir noch ein paar Tage in Seefeld im Camp Alpin stoppen. Die Campingplätze in Sexten, St. Johann und Seefeld sind wegen der Hochsaison auch bereits reserviert. Unterwegs in Spanien/Portugal hatten wir zudem mit Nordy immer wieder Probleme mit der Motorleistung. Nach der Reparatur der Drosselklappe durch die Mercedes Garage in Visp ist nun Nordy auch wieder bereit für die nächste Womotour.