{ }
Home > Nordy > 2011 - Südtirol

Südtirol / 17. September 2011 - 26. September 2011

Unsere dritte Reise mit nordy hat uns ins Tessin, Südtirol und an den Knödeltisch nach St. Johann in Tirol geführt.

Route-Südtirol.jpg

Erste Station war Miglieglia im Malcantone – wir haben den Gutschein von Stephan im Casa Santo Stefano eingelöst - leider hat das Wetter nicht mitgespielt und somit konnten wir nur einen Ausflug nach Ponte Tresa machen.
 

     

 

Die Aussicht vom Monte Lema ins Malcantone konnten wir nicht bestaunen. Vielleicht kommen wir später in der Rente nochmals mit dem Töff ……..

 

 
Am Montag den 19. September sind wir von Miglieglia in Richtung Südtirol weiter gefahren. Das schlechte Wetter vom Wochenende hat in den Alpen seine Spuren hinterlassen – am passo del Tonale auf 1884m auf der Strasse SS 42 hatten wir bereits den ersten Schnee auf dieser Reise angetroffen - mit Sommerpneus – wer rechnet im September schon mit Schnee!

    
 

Im Kastelruth haben wir wieder super Wetter – wir sind 4 Tage im Camping Seiser Alm am Schlern stationiert und entspannen uns mit Wandern und nichts tun. Am Dienstag sind wir mit der Luftseilbahn auf die Seiser Alm gefahren und haben 40cm Schnee angetroffen. Am Mittwoch haben wir eine Rundwanderung auf die Tuffalm und Hoferalm gemacht.

    

    


Vom Camping Seiser Alm sind wir nach Kastelruth, Wolkenstein in Groeden (Val Gardena) und weiter über den passo Pordoi in Richtung Cortina d'Ampezzo gefahren. Die letzte Passhöhe Falzarego hatten wir fast erreicht, als vor einem Tunnel die Höhe mit 3,20m angegeben war. Unser Camper ist aber im Bereich der SAT-Anlage 3,25m hoch. Wenden war vor dem Tunnel nicht mehr möglich und somit gab es nichts anderes als die Fahrspur zu wechseln und rückwärts zur nächsten Wendemöglichkeit zu fahren. Leider ist die maximale Höhe in Arabba beim Abzweig auf den passo Falzarego nicht signalisiert. In Arabba sind wir dann auf die SS244 in Richtung Alta Badia abgebogen. Ist auch eine sehr schöne Gegend das Tal um Alta Badia im Südtirol. Via Bruneck, Toblach, Sillian, Lienz, Felbertauern und Mittersil sind wir nach St. Johann in Tirol gefahren.

Knödeltisch in St. Johann in Tirol – wir sind das vierte mal am Ködeltisch dabei - einige Eindrücke

     

Sonntags Brunch in der Bassgeigeralm

  


Frühschoppenkonzert mit den Zillertalern

  

Am Sonntagabend gingen wir im Rummlerhof noch Essen. Am Montag sind wir mit Teresa in Richtung Schweiz nach St. Margarethen gefahren. Teresa konnte auf den Zug nach Bern und wir haben noch eine Kurzvisite mit Jass bei unseren Freunden in Kriessern gemacht.