{ }
Home > Nordy > 2019 - Ungarn/Slowenien > Anreise

Anreise / 13. - 19. April 2019

Der Wetterbericht für Sonntag 14. April meldet, dass in der Suisse Primitive bzw. in der Zentralschweiz wieder Schnee fallen soll. Wir fahren somit bereits am Samstag gegen 17:00 in der Bodmen weg, damit wir noch ohne Schnee, mit unseren Sommerreifen, via Oberwald-Realp in den Osten der Schweiz an den Walensee fahren können. Wir stoppen gegen 21:00 im Camping am See in Murg am Walensee …… die Rezeption ist bereits geschlossen und die Barriere lässt sich von Hand nicht öffnen. Wir fahren weiter bis Walenstadt zum See Camping. Auch hier ist die Rezeption nicht mehr geöffnet, aber hier können wir das Tor beim Eingang öffnen und einen freien Stellplatz mit Stromanschluss anfahren. Wir stoppen für eine Nacht im See Camping in Walenstadt am Walensee.



See Camping/Walenstadt, 13.4.19 – 14.4.19

Bei sehr garstigem Wetter fahren wir kurz nach 10 Uhr in Walenstadt weg und fahren via Bregenz und München ca. 350km nach Prien am Chiemsee. Wir stoppen bei kühlem aber gutem Wetter im Camping Hofbauer ca. 2km vom Chiemsee entfernt.


Camping Hofbauer/Prien am Chiemsee, 14.4.19 . 15.4.19

Den Campingplatz Hofbauer in Prien am Chiemsee verlassen wir nach einer Nacht bereits wieder. Bei Bad Reichenhall fahren wir über die Grenze nach Österreich und über die A1, S33 und S5 direkt nach Klosterneuburg in der Nähe von Wien. Wir stoppen für 3 Tage im Camping Donaupark von Klosterneuburg.


Camping Donaupark, Klosterneuburg, 15.4.19 - 18.4.19 

Am Dienstagmorgen 16. April holen uns Hannelore und Hans in Klosterneuburg beim Campingplatz ab und fahren mit uns der Donau entlang in die Wachau einem der österreichischen Weinbauanbaugebiete. Unterwegs besichtigen wir das Schloss Grafenegg mit der modernen Konzertbühne. Anschliessend geht es via Krems der schönen Donau entlang nach Dürnstein zum Stift mit dem blauen Kirchturm. Zum Abschluss besichtigen wir das Welterbe Benediktinerstift Gottweig in der Wachau. Den sehr interessanten Tag schliessen wir im Restaurant vom Benediktinerstift mit einem sehr guten Essen ab.


Konzertbühne

Schloss Grafenegg

Blaue Kirche von Dürnheim

Besichtigung Dürnheim



Stift Gottweig in der Wachau

Die Campingplätze in Bratislava sind Mitte April noch alle geschlossen und somit fahren wir mit dem Twin City Liner von Wien (Schwedenplatz) nach Bratislava in die Altstadt und besichtigen die Stadt auf diesem Weg. Wir besichtigen die schöne Stadt zu Fuss und machen an diesem Tag ca. 25'000 Steps!



Altes Rathaus
 

Michaelertor

Blaue Kirche

Palais Grasskalkovich
 
Burg
 

Soldatendenkmal Slavin 

Nach 3 Tagen verlassen wir den Camping Donaupark in Klosterneuburg wieder und fahren in Richtung Neusiedler See. Unterwegs in Eisenstadt besichtigen wir das Zentrum und das schöne Schloss Esterhazy von aussen.


 
Schloss Esterhazy in Eisenstadt 

Anschliessend fahren via Neusiedl am See nach Podersdorf zum Strandcamping. Wir haben einen Stellplatz direkt am Neusiedler See und geniessen den Sonnenuntergang.




Strandcamping Podersdorf, 18.4.19 - 19.4.19