{ }
Home > Nordy > 2017 - Südtirol > Rückreise

Rückreise - 1. Oktober - 5. Oktober 2017

Am 1. Oktober verlassen wir Sexten bei regnerischem Wetter wieder und fahren via Sillian, Felbertauern, Mittersill, Gerlospass und Innsbruck 267km bis nach Seefeld im Tirol. Wir stoppen für 2 Nächte im Camping Alpin. 



Seefeld im Tirol / Alpin, 1.10.17 – 3.10.17 

Seefeld im Tirol wollten wir mit dem Womo schon mehrmals anfahren, haben es aber wegen schlechtem Wetter oder fehlender Zeit bisher nicht geschafft. Nun auf unserer Herbsttour 2017 sind wir in Seefeld und können die schöne Innenstadt besichtigen. Endlich geschafft ….. der erste Eindruck ist gut und wir können wieder kommen.



im Zentrum von Seefeld

 

Bei starkem Regen verlassen wir nach 2 Tagen den Camp Alpin von Seefeld im Tirol. Wir fahren via Telffs und über den Fernpass nach Reutte im Tirol und weiter ins Allgäu. Am Fernpass stehen wir ungeplant ungefähr eine Stunde im Stau ….. Niemand weiss wirklich warum sich die Autos über den Fernpass so extrem stauen!
Anita will heute die Pension am See von Kathrin und Nico in Uhldingen am Bodensee besuchen. Gemeinsam mit ihren Kindern Thore und Finja besichtigen wir den Kurort Uhldingen und die Pfahlbauten. Letztere sind Weltnaturerbe. Zum Übernachten stoppen wir 2km entfernt von Uhldingen in Mühlhofen im Camping Birnau-Maurach direkt am Bodensee.


Mühlhofen / Camping Birnau-Maurach, 3.10.17 – 4.10.17

Mühlhofen am Bodensee verlassen wir nach einer Nacht wieder und über Singen, Ramsen fahren wir bei Moskau über die Grenze in die Schweiz.

Via Winterthur fahren wir in Richtung Zürich und stehen bei einer Baustelle für eine ungefähr eine halbe Stunde, wegen einem Pannenfahrzeug, im Stau. Über Cham, Luzern und Sarnen fahren wir nach Lungern in Obwalden. Wir stoppen im Camping Obsee unterhalb der markanten Kirche von Lungern.



Lungern / Camping Obsee, 4.10.17 – 5.10.17