{ }
Home > Nordy > 2017 - Scandinavien > Deutschland

Deutschland - 3. August - 11. August 2017

Die Fähre der Stena Line nach Sassnitz auf Rügen fährt am 3. August kurz nach 07:45 in Trelleborg ab. Wir stellen den Wecker auf 05:00 und fahren kurz nach 6 Uhr in Skateholm weg und checken ca. um 7 Uhr in Trelleborg am Fährhafen ein. Die Fähre verlässt nach Fahrplan Trelleborg und Mittags treffen wir in Sassnitz ein.

  

In Sassnitz füllen wir unsere Essensvorräte auf und kaufen nun wieder Rot- und Weisswein zu normalen und nicht mehr zu staatlich überteuerten Preisen ein. Von Sassnitz fahren wir in Richtung Norden bis nach Breege zum Freizeitpark Am Wasser. Wir stoppen für 2 Tage hier in Rügen. 


Freizeitpark Am Wasser/Breege, 3.8.17 – 5.8.17

Von Campingplatz in Breege radeln wir am 4. August zum Rügener Nationalpark Jasmund. Der Nationalpark befindet sich ca. 8km von Sassnitz entfernt an der Kalkstein Steilküste von Rügen. Wir fahren hin und zurück ungefähr 50km und haben mit dem Wetter grosses Glück bzw. können dem Regen immer wieder davonfahren.

 

Auf der Rückfahrt vom Nationalpark Jasmund besichtigen wir 8km vor unserem Campingplatz noch den Ostseestrand bei Glowe.

 

Von Breege auf Rügen fahren wir am 5. August ca. 60km nach Stralsund. Wir besichtigen, wie uns Marlies H. empfohlen hat, die schöne Altstadt der Hansestadt mit den Kirchen und dem Rathaus. Das Rathaus ist eine der Sehenswürdigkeiten von Stralsund, aber leider ist die schöne Fassade zum Hauptplatz hin, mit einem Gerüst bedeckt.



 

Nach der Besichtigung der Altstadt der Hansestadt Stralsund fahren wir ca. 350km bis nach Lübbenau im Spreewald. Wir konnten im Caravan- und Wohnmobilpark Dammstrasse telefonisch einen Platz reservieren und treffen gegen 17 Uhr in Lübbenau ein. Wir stoppen 3 Tage im schönen Spreewald in Lübbenau. 


Wohnmobilpark Dammstrasse/Lübbenau, 5.8.17 – 8.8.17

Bei gutem Wetter machen wir am Sonntag 6. August eine Radtour in den Spreewäldern und Kanälen. Die Radwege sind teils noch aus der ehemaligen DDR-Zeit und bestehen zum Teil aus grossen Betonplatten. Auf dem Rückweg machen wir den gleichen Fehler, wie bereits im 2016, und fahren wieder bei der Raststätte Wotschofka durch. Ab der Raststätte hat es auf dem Wander- und Radweg ganze 5 oder 6 Brücken über die Spree, wo der Schreibende unsere schweren eBikes tragen muss – bei einem weiteren Besuch in Lübbenau werden wir diesen Weg sicher nicht mehr fahren ………..


Eine der längsten Tagesetappen unserer Scandinavien-Reise fahren wir am 9. August von Lübbenau bis nach Löwenstein in der Nähe von Heilbronn. Wir stoppen für eine Nacht im schönen 5* Camping Breitenauer See. 


Camping Breitenauer See/Löwenstein, 9.8.17 – 10.8.17 

Via Stuttgart und Waldshut fahren wir von Löwenstein bei Heilbronn nach Wohlen bei Bern und stoppen für eine Nacht im Camping Eymatt, damit wir unsere Post der letzten 3 Monate mit ins Wallis nehmen können. 



Camping Eymatt/Wohlen bei Bern, 10.8.17 – 11.8.17