{ }
Home > Reisen > 2014 - Südamerika/Antarktis > Ushuaia

Ushuaia / 12. - 13. Januar 2014

Am 12. Januar sind wir von Puerto Iguazu mit Aerolineas Argentina via Buenos Aires nach Ushuaia geflogen. Beim Abflug in Puerto Iguazu hatten wir bereits 2,5h Verspätung …. Wir haben den Flug nach Ushuaia in Buenos Aires noch erreicht und ca. um 20 Uhr sind wir am Tagesziel in Ushuaia eingetroffen.

Irgendwo in Brasilien haben wir leider auch eine Magen-Darmgrippe eingefangen, so dass Chäsi während dem Flug von Buenos Aires nach Ushuaia mehrheitlich die Toilette und eine Tüte benutzte und Anita lag nach der ersten Nacht auf dem Schiff auch noch flach. Jeweils nach 2 Tagen war das ganze wieder mehr oder weniger ausgestanden.

In Ushuaia haben wir in der Nähe vom Hafen im Hotel Albatros übernachtet.  Mitten in Ushuaia haben wir  sogar schöne Mohnblumen angetroffen.

  
Hotel Albatros in Ushuaia

Mit unserem Ushuaia Guide Raul haben wir nach der Ankunft zuerst in einer Apotheke Medis für die Magen-Darm-Geschichte von Chäsi gekauft und am nächsten Tag den Ausflug in den Parque Nacional Tierra del Fuego (Feuerland) gemacht. Man beachte die Distanzen nach Buenos Aires und nach Alaska!

  
nach Alaska sind es über 17'000 km

      
am Beagle Kanal am Fin del Mundo - Tierra del Fuego

Das Wasser im Beagle Kanal ist kalt – wir haben warme 12 Grad und teilweise Sonne im Tierra del Fuego