{ }
Home > Reisen > 2018 - Kanada > Westkanada > Banff NP - Banff

Banff - Banff NP / 22. - 25. August 2018

Den Campground Kicking Horse verlassen wir nach einer Nacht wieder. Unterwegs zum Kicking Horse Pass wollen wir die Spiral Tunnel der Bahnlinie durch den Yoho NP besichtigen. Die Geleise der Bahnlinie sind nur durch die Bäume schlecht sichtbar. Wir genügen uns mit den Bildern und den Beschreibungen. 



Spiral Tunnel am Kicking Horse Pass 

Kurz darauf treffen wir im Zentrum von Lake Louise ein und fahren zum Lake Louise. Die Parkplätze am Lake Louise und am Lake Moraine sind bereits um 10:30 alle überfüllt. Nach Calgary werden wir in Lake Louise nochmals in einem Campground stoppen und mit den ÖV’s die Tourist Attraktionen besuchen. Bei einer Petro Canada Tankstelle in Lake Louise füllen wir unsere leere Propan-Gasflasche auf. Danach besichtigen wir die Talstation von der Ski Area von Lake Louise. Anschliessend fahren wir zur reservierten Campsite im Campground Tunnel Mountain Trailer Court 3km vom Banff Zentrum entfernt. 



Tunnel Mountain Trailer Court, Banff, 22. – 25. August 2018 

Kurz nach unserer Ankunft fahren wir mit dem Shuttle Bus vom Campground Tunnel Mountain Trailer Court ins Zentrum von Banff. Wir erhalten einen ersten Eindruck vom sehr touristischen Banff. 

Wir möchten in einem TELUS-Shop unsere Koodo Prepaid Sim-Card für den September erneuern. Wir haben uns bei Koodo im Selfcare registriert, können aber mit unserer Kreditkarte nicht Guthaben überweisen. Nicht kanadische Kreditkarten werden bei den kanadischen Telcos nicht akzepziert. Koodo ist zudem ein Subanbieter von TELUS, aber die Mitarbeiterin im TELUS-Shop kann in ihrem IT-System nicht auf unseren Koodo-Account zugreifen ……. Prepaid in Marokko war viel flexibler und einfacher als hier in Kanada!!!! Die kanadische Prepaid Story ist wirklich unglaublich …… Fortsetzung folgt in einem Koodo-Shop in Calgary! 

Wir stoppen für 3 Tage/Nächte im Campground Tunnel Mountain Trailer Court in Banff und haben Zeit zum Wandern und Anderes. Am Donnerstag 23. August fahren wir bereits um 8:20 mit dem Shuttle Bus ins Zentrum von Banff und um 9:15 mit dem Parkbus in den Jonston Canyon. Wir machen eine 3,5-stündige Wanderung zu den beiden Wasserfällen (Lower und Upper Falls) im Jonston Canyon und weitere 3km zu den Ink Pots oberhalb vom Canyon. 


Anita mit einem neuen Freund

Lower Falls 

Upper Falls 

Inkpots 

 
Eichhörnchen und Vögeli 

Am Freitag den 24. August ist unser erster Schlechtwettertag in Westkanada mit recht kühlen Temperaturen. Gegen Mittag fahren wir mit dem Shuttle Bus ins Zentrum von Banff und schauen was man hier in den Geschäften alles kaufen könnte. Wir fahren mit unseren Bustickets zur Talstation der Gondelbahn und zum Lake Minnewanka. Der Smog wurde durch den Regen gewaschen und teilweise sehen wir nun die Rockys hier in Banff.


Lake Minnewanka