{ }
Home > Reisen > 2018 - Kanada > Ostkanada > 1000 Islands

1000 Islands / 7. - 9. Oktober 2018

​Nach 3 Tagen ohne Regen verlassen wir Ottawa in Richtung 1000 Islands. Wir stoppen für 2-3 Tage 70km von Kingston entfernt im Campground Happy Green Acres und ca. 12km von Brockville entfernt. Gemäss unseren Wetter-Apps soll es am Dienstag und Mittwoch wieder über 20° Grad werden …. wir stoppen hier 3 Tage, falls dies zutrifft …… 


Campground Happy Green Acres, Brockville, 7. – 10. Oktober 2018

Meine Muskelentzündung im rechten Bein dauert nun schon mehr als einen Monat. Nicht mehr laufen konnte ich erstmals am 29. August in Jasper in den Rocky’s…….. der Oberschenkel, das Kniegelenk und auch das Hüftgelenk schmerzen auch hier in Brockville nach ein paar Schritten immer noch stark. Im Shoppers Drug Mart kaufe ich, auf Empfehlung des Apothekers, rezeptfreie «Extra Strenght Muscle & Back Pain Relief» Tabletten und hoffe, dass damit nun mein Leiden bald eliminiert wird. 

In Brockville musste Anita somit ein weiteres Mal eine Stadt alleine besichtigen und Fotos machen. In Brockville befindet sich der erste kanadische Bahntunnel der damaligen, und heute nicht im Betrieb stehenden, Bahnlinie Ottawa nach Brockville. Auch das historische Zentrum wurde um 1880 gebaut. 




erster kanadischer Bahntunnel der Pacific Railway


 

historisches Zentrum von Brockville

Am 9. Oktober fahren wir gegen 10 Uhr, bei bestem Sommerwetter und warmen Temperaturen, nach Hill Island zum 1000 Islands Tower. Glücklicherweise hat der Tower einen Lift und ich kann mit meinem schmerzenden Oberschenkel auch die Aussicht vom 120m hohen Turm auf die 1000 Islands geniessen ….. auf der anderen Seite vom Lorenz-Kanal ist die USA. Die Aussicht auf die 1000 Islands vom Tower aus ist sehr schön.





Ausblick auf der kanadischen Seite


Ausblick auf die USA mit dem Grenzübergang