{ }
Home > Reisen > 2017 - Indochina > Vietnam > Hue

Hue / 11. - 14. November 2017

Am 11. November um 20:00 fliegen wir mit Vietnam Airlines von Hanoi nach Hue und treffen ca. um 22:30 im sehr schönen Pilgrimage Resort in der Nähe von Hue ein. Wir bleiben 3 Nächte hier in Hue.


Hue war von 1802 bis 1945 die Hauptstadt von Vietnam und hat heute 450'000 Einwohner.


unser vietnamesicher Guide Thuan für Hue und Hoi An

Auch hier in Hue hat es wieder sehr viele Mopeds und Familien, welche mit allen ihren Kindern ohne Helm auf dem Moped unterwegs sind. 

 
ein paar Meter weiter unten ist die manuelle Bahnschranke geschlossen

3 Kinder und die Eltern sind auf dem Moped!!!

Wir sind nicht in den Ferien sondern am Reisen und am Sonntag 12. November um 8:30 fahren wir mit dem Bus wieder vom Hotel weg. Zuerst machen wir eine Bootsfahrt auf dem Parfümfluss, besichtigen die Thien Mu-Pagode die Pagode der himmlischen Frau eines der Wahrzeichen der Stadt Hue. Weiter geht die Fahrt mit dem Bus zur Besichtigung der verbotenen Kaiserstadt.



Bootsfahrt auf dem Parfümfluss

Thien Mu-Pagode



verschiedene Gebäude der verbotenden Kaiserstadt

Mit einem vietnamesischem Abend schliessen wir den Sonntag ab. Wir werden mit Fahrradritschkas von Restaurant zu Restaurant gefahren und essen typische Spezialitäten von Vietnam und Hue .....




 

Am 2. Tag in Hue machen wir am späteren Morgen einen vietnamesischen Kochkurs und bereiten unser Mittagessen selber zu. Ca. um 12:00 essen wir unsere «Fried Sping Roll on Dragon Boat», den «Royal Steamed Fish" und den «Long Life Salad». Das Essen war sehr lecker ….


 

Nach dem Essen besichtigen wir das Tu Duc Grabmal. Kaiser Tu Duc bekleidete von 1847 - 1883 sein Amt und war der vierte Kaiser der Nguyen Dynastie. Wir erfahren von unserem Guide Thuan vieles über den Kaiser, das Grabmal und auch über die Eunuchen und die 16 bis 20 jährigen Konkubinen.



Gruppenbild beim Tu Duc Grabmal

  

                                                                                  und Anita ist "kaputt"